Ju-Jutsu Abteilung

im TSV Mittenwald


Hervorragende Ergebnisse bei der Mittenwalder Ju-Jutsu Prüfung

 

Im Dezember 2014 haben die beiden Mittenwalder Ju-Jutsu-Ka Eva Kühne und Jochen Krämer in Germering ihre Prüfung zum nächsthöheren Farbgurt abgelegt.


Durch das hervorragende Training des langjährigen und beliebten Trainers Friedrich „Manni“ Grothensohn (3. Dan) glänzten beide mit ausgezeichneten Ergebnissen. Eva Kühne erreichte den höchsten Schülergrad (Braungurt), Jochen Krämer den zweithöchsten Schülergrad (Blaugurt).

    

Wir bedanken uns für den außerordentlichen Einsatz als Trainer und freuen uns auf viele weitere Trainingsstunden