Ju-Jutsu Abteilung

im TSV Mittenwald



Ju-Jutsu Bayernseminar 2015

Oberhaching – Die Sportschule stand Kopf. Mehr als  400 Ju-Jutsu-Ka aus ganz Bayern und darüber hinaus bevölkerten die komplette Schule in der Zeit vom 11.10.2015 – 16.10.2015. Über 80 Referenten sorgten in einem abwechslungsreichen Programm für Ju-Jutsu der Extraklasse.


 Im Programm fanden sich neben allerlei Ju- Jutsu Themen auch diverse Gesundheits- und Fitnesseinheiten, sowie die Ausbildung zum Jugendschutzbeauftragten und die Verlängerungen von Lizenzen (z.B. Prüferlizenz) . Es wurde in  6 Hallen gleichzeitig Ju-Jutsu-Techniken unterrichtet und geübt. An dem Seminar nahmen Karl-Heinz Stöhr und Jochen Krämer teil, Karl-Heinz Stöhr lies sich zusätzlich zum Training noch zum Jugendschutzbeauftragten ausbilden. Dr. Christian Edlhuber und Markus Rist waren 1 bzw. 3 Tage anwesend und verlängerten ihre Prüferlizenz.




























Hier geht es zum Bericht und den Bildern des Landesverbandes